Hausaufgabenbetreuung

Ab diesem Schuljahr wird die Hausaufgabenbetreuung nur im Rahmen des Ganztages angeboten.

Die SchülerInnen werden klassen- bzw. stufenweise in Gruppen zwischen sechs und acht Kindern betreut. Dabei können LehrerInnen oder auch Mitarbeiter unterstützend tätig sein. 

Ein Rückmeldesystem zeigt Ihnen als Elternteil an, wie Ihr Kind die Lernzeit genutzt hat und die Hausaufgaben erledigt wurden. Gleichzeitig kann sich so der/die Klassenlehrer/in über das Arbeitstempo und das Arbeitsverhalten informieren.   

 

Außerhalb des Ganztags wird zum Beispiel auch eine Hausaufgabenbetreuung über den Kinderschutzbund in Freudenstadt angeboten, zu dem Kontakt aufgenommen werden kann.